Wichtige News
Home / Allgemein / Vogelfutter – Bodenfutterstation

Vogelfutter – Bodenfutterstation

Rotkehlchen

Bodenfutter Stationen:

Da ich einige Anfragen bekommen habe, dass es so schwierig ist Bodenfuttersilos zu finden, zeige ich dir hier zwei erprobte Modelle für die Bodenfütterung.

Vögel füttern und das am Boden – hört sich einfacher an als es ist, man muss ein paar grundsätzliche Dinge beachten. Streut man das Futter am Boden, dann hat man nicht nur immer den Mist den man weg kehren muss, sondern das Futter wird bei schlechter Witterung immer nass und man muss aufpassen, dass es nicht zu schimmeln beginnt.

Es ist nur so, das nicht alle Vögel an den Futtersilo oder in ein hochstehendes Vogelfutterhaus zum Fressen kommen, so wie das Rotkehlchen hier am Bild. Viele Vögel fressen lieber am Boden, wie beispielsweise Amseln, Grünfinken, auch das Rotkehlchen, Goldammer, Drossel, Heckenbrunelle, Buchfinken und Co. nehmen das Futter einfach lieber vom Boden auf, als von einem Futterhaus.

Vorteil der Futterautomaten: Sie haben ein großes Fassungsvermögen und das Futter wird nicht nass.

Ich habe selbst die beiden hier vorgestellten Bodenfutterautomaten in Verwendung. Beide sind halbwegs schwer an Gewicht, sind solide gebaut und ich bin damit sehr zufrieden. Bei mir wird die Bodenfutterstelle täglich gereinigt. Das hat alleine den Grund, dass Nagerkot entfernt wird, denn der wird unweigerlich da sein. Diese tägliche Reinigung kann ich nur jeden empfehlen, denn Hygiene am Fressplatz ist wichtig.

Beim Aufstellungsort des Futterautomaten, da gehen die Meinungen etwas auseinander.

Meine Futtersilos stehen geschützt unter einer Fichte, so dass sich keine Katze unbemerkt anschleichen kann, und dass die Vögel geschützt sind von Angriffen von oben durch Beutegreifern wie Sperber oder Habicht.

Das ist wichtig bei Futterstellen am Boden:

  • Tägliche Reinigung
  • Standort muss geschützt sein
  • Deckung für die Vögel sollen in der Nähe vorhanden sein
  • Futter darf nicht nass werden

Meine Empfehlungen für Bodenfutterstationen:

BodenfuttersiloDiese Futterstation, gefertigt aus solidem Holzbeton-Material, wurde speziell für Vögel entwickelt, die überwiegend ihre Nahrung auf dem Boden suchen, wie Amseln, Rotkehlchen, Finken und Sperlinge. Garantiert ein Produkt von langer Lebensdauer und außerdem bequem zu säubern.

Endlich eine praxistaugliche Bodenfutterstation. Sie ist leicht zu befüllen und bietet Futter für mehrere Tage.

Farbe grau/schwarz
Füllmenge 3,5 kg
Breite 30 cm
Höhe 27 cm
Tiefe 26 cm
Material Holzbeton, Kunststoff

• Bodenfutterstation WoodStone ansehen

zurück nach oben

Schwegler Weichfuttersilo

BodenfuttersiloBodenfuttersiloAufstellungsort: Geschützte Stellen unter anderem in Hecken, unter Bäumen und Sträuchern.

Material: SCHWEGLER-Holzbeton, witterungsfest.

Vorteil der Futtersilos: Leicht zu reinigen und leicht zu beefüllen!

Dieses Bodensilo mit guter Standfestigkeit, wurde speziell für Bodenfresser wie Rotkehlchen, Goldammer, Heckenbraunelle, Amseln etc. entwickelt.

Diese sind nicht direkt an einer hängenden oder vom Boden abstehenden Futterstelle für Körnerfresser anzutreffen, da sie ihre Nahrung gerne vom Boden aufnehmen. Sie werden auch als „Weichfutterfresser“ bezeichnet.

 

Farbe olivgrün
Füllmenge 9 Liter
Breite 32 cm
Höhe 31cm
Tiefe 32 cm
Material Holzbeton, Kunststoff

• Bodenfutterstation Schwegler ansehen

zurück nach oben

Geeignetes Futter für Boden-Futterautomaten

Energiereiches Streufutter für Bodenfutterstationen

Energiereiches Streufutter Mit dieser Vogelfutter- Mischung kannst du speziell Vögel  füttern, die weiches Futter und Früchte bevorzugen. Amseln, Drosseln und andere Gartenvögel werden sich im Frühjahr bestimmt mit ihrer Sangeskunst revanchieren.

Nicht geeignet für die Verwendung in Futtersäulen.

Zutaten: Rosinen, Haferflocken, gehackte Sonnenblumenkerne, premium Sonnenblumenkerne, gehackte Erdnüsse, Maisflocken, Muschelgritt, pflanzliches Öl.

Analytische Bestandteile: Rohfett 20,3%, Roheiweiss 12,71%, Rohfaser 2,4%, Rohasche 3,8%

Hauptzutaten Geschälte Sonnenblumenkerne, Hafer, Muschelkalk, Sultaninen
Geeignet für Futterhäuser Ja
Geeignet für Bodenfütterung Ja
Geeignet für Futtertische Ja
Kalorien pro 100g 460
Zutaten Trockenfrüchte, Maisflocken, Hafer, gehackte Erdnüsse, geschälte Sonnenblumenkerne
Geeignet für Amsel, Blaumeise, Feldsperling, Grünling, Haubenmeise, Haussperling, Kleiber, Kohlmeise, Rotkehlchen, Singdrossel, Star, Tannenmeise, Zaunkönig
Rosinen von Haustieren fernhalten Ja

• Streufutter ansehen

zurück nach oben

Check Also

Erdnussbutter

Vogelfutter – Erdnussbutter

Inhaltsverzeichnis1 Erdnussbutter ein Top idealer Energiespender! 1.1 Vogelfutter-Erdnussbutter-Original1.2 Vogelfutter-Erdnussbutter-Energiereich1.3 Vogelfutter-Erdnussbutter-mit Insekten1.4 Vogelfutter-Erdnussbutter-mit Nussstücken1.5 Vogelfutter-Erdnussbutter-mit Mehlwürmer1.6 …

ein Kommentar

  1. eigentlich eine Frage: bei uns leben hunderte (nicht übertrieben!) Spatzen (Haussperlinge, aber auch einige Feldsperlinge) und plündern im Pulk alle herkömmlichen Futterstellen. Inzwischen fliegen sie auch hängende Futtertöpfe der Meisen an. Eigentlich sehr schön zu sehene, aber: ich beobachte aber auch ein Rotkehlchen, das wie erwartet am Boden nach Futter sucht und manchmal auch Glück hat, wenn die Spatzen beim Streit Körner verlieren. Ich möchte die Weichfutterfresser vor den heftigen Attacken der Spatzen bewahren und suche eine Möglichkeit, Weichfutter sinnvoll azubieten. Die gezeigten Lösungen sind Mastanlagen für unsere Spatzen und für die Rotkehlchen (die auch etwas kleiner und schwächer sind) bleibt nichts über. Hat jemand einen Vorschlag?
    Vielen Dank und weiter viel Freude am Füttern
    Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Wordpress SEO Plugin by SEOPressor

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen