Wichtige News
Home / Vogelarten / Kohlmeise

Kohlmeise

kohlmeise-titel-korr

Brutbiologie
ArtKohlmeise (Parus major)
OrdnungSperlingsvögel (Passeriformes)
UnterordnungSingvögel (Passeri)
FamilieMeisen (Paridae)
GattungParus
Brutortin Siedlungen, Feldgehölzen und in höhlenreichen Wäldern aller Art
BruttypHöhlenbrüter
Lage des Nestesin Baumhöhlen aller Art, Nistkästen und Spalten
Paarbeziehungmonogame Saisonehe, oft auch Dauerehe
Nestbaudurch das Weibchen
BrutWeibchen brütet und wird vom Männchen gefüttert
LegebeginnMitte bis Ende April, bis Anfang Mai
Brutdauer13 - 15 Tage
Bruthäufigkeit1 - 2 (3) Jahresbruten
Gelegegröße5 - 15 Eier
Nestlingsdauer17 - 22 Tage
Fütterung der JungvögelWeibchen und Männchen füttern und führen die Jungen noch 2 - 3 Wochen
FuttertypKörnerfresser
Phänologie
ZugverhaltenStandvogel
Ankunft im Brutgebiet-
GesangHauptgesangszeit Mitte Februar bis Anfang Juni, im März am intensivsten, höchste Gesangsaktivitäten in den frühen Morgenstunden
Aktivitätszeittagaktiv

Brutgebiete

Brutgebiet-Kohlmeise_map

Check Also

Habicht Titel

Giftanschlag auf Habichte!

Wie krank muss man sein um so etwas zu tun?! Giftanschlag auf Kölner Habichte! Es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Wordpress SEO Plugin by SEOPressor

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen