Wichtige News
Home / Vögel füttern / Ein klares „JA“ zur Ganzjahresfütteung

Ein klares „JA“ zur Ganzjahresfütteung

Wichtig ist es, dass den Vögeln dem ganzen Jahr ein großes Nahrungsangebot zur Verfügung gestellt wird, ganz egal ob dies durch Zufütterung oder durch Anpflanzung unterschiedlicher Gräser und Sämereienspender im Garten passiert.

Bei einer Anpflanzung von Sträuchern und Gräsern handelt es sich um eine sinnvolle Alternative zum BUCH-Vogelgartenzufüttern von Sämereien und zusätzlich ergeben sich zusätzliche Lebensräume für die Vögel. Wenn Du einen vogelfreundlichen Garten gestalten möchtest, dann gibt es ein dem Buch von Ulrich Schmid mit dem Titel „Ein Garten für Vögel“ viele nützliche Anregungen.

Bei einer Ganzjahresfütterung muss man wissen, dass in der warmen Jahreszeit nur wenigen Vögeln geholfen wird, da nicht alle das Sommerfutter annehmen, abgesehen davon sind diese Arten größtenteils nicht bedroht.

Eine weitere Informationsquelle für einen vogelfreundlichen Garten findest du hier auf der NABU Seite unter „Gärtnern für Vögel“

 

 

 

51flr0vDQWLEin Unterstützer der Ganzjahresfütterung ist der bekannte Ornithologe Peter Berthold, diese Argumente kann ich sehr gut nachvollziehen und bestätigen. Durch die unmittelbaren Umwelteinflüsse, dem Einsatz von Pestiziden und der Einsatz der modernen Landwirtschfts-Maschinen ist nur noch ein Bruchteil der „natürlichen“ Nahrungsquellen für unsere Vögel vorhanden. Ganz anders sah es vor 50 Jahren aus, da stand noch wesentlich mehr Nahrung in der „freien“ Natur zur Verfügung. Laut Studien von Prof. Dr. Peter Berthold fehlen in Mitteleuropa über eine Million Tonne an Sämereien. Er vertritt auch die Meinung, Fettfutter ganzjährig als Futter anzubieten. Er begründet es damit, dass durch die Ganzjahresfütterung die Vögel zeitlich früher zu brüten beginnen, mehrere Junge aufziehen können und lebend durch bringen und dadurch die Populationen angehoben würden.

 

 

Check Also

Blaumeise beim Fettfutter

Wie kannst du Vogelfutter mit Sonnenblumenkernen selber machen?

Inhaltsverzeichnis1 So kannst du Vogelfutter mit Sonnenblumenkernen ganz einfach selber machen.1.1 Allgemeine Tipps für Vogelfutter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Wordpress SEO Plugin by SEOPressor

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen